vedisches Yoga

29.01.2019

Dein vedisches Yoga

Vedisches Yoga ist die älteste Yogaform, die uns überliefert ist. In vedischen Zeiten sollen wahre »Supermenschen« gelebt haben, mit außerordentlichen Fähigkeiten, von denen man heutzutage nur träumen kann.

Yoga ist ein umfassendes System verschiedener Praktiken, um uns das Bewusstseins - unsere wahre Natur - bewusst werden zu lassen. Der Begriff Yoga bedeutet: vereinen, koordinieren, harmonisieren, wirken, transformieren; er impliziert die Verbindung aller Aspekte unseres Wesens, vom physischen Körper bis zu unserer höchsten Intelligenz, mit dem wahren, universellen Selbst, das im Herzen wohnt.

"Das ist ein wahrhafter Yoga"

Die Teilnehmer werden durch sanfte Übungen, bewussten Atmen, viel Ruhe und Herzens Liebe von unseren Yogalehrer Stefan einmal in der Woche in eine sanftes Yoga eingeführt.

  • Jede Woche am Freitag im OmJaya Yoga Studio Bad Fischau unterrichtet Stefan von 17.00 - 18.30 Uhr und von 19.00 - 20.30 Uhr vedisches Yoga für dich. Dazu brauchst du nichts mitbringen, es ist alles Vorhanden.

Spruch zu vedisches Yoga

  • Der Weg des Yoga ist einzigartig.. Yoga ist einzig und alleine eine Erfahrung, und die muss man erleben, um sie zu kennen, und zu spüren.